Sanodegusto

FAQ / Häufig gestellte Fragen

Service 

 

In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unserem Geschirr. Bitte kontaktieren Sie uns unter info@sanodegusto.com, wenn Sie Ihre Antwort nicht finden und weitere Informationen wünschen.

Sanodegusto (Promeco N.V.) - Doornikserijksweg 12, B-8510 Bellegem - info@sanodegusto.com

 

Häufig gestellte Fragen

 

Verliert die Tempcontrol®-Technologie nach mehreren Anwendungen ihre Wirkung?

Nein, die Tempcontrol®-Technologie verliert nicht nach mehreren Anwendungen ihre Wirkung.

 

Ist die Tempcontrol®-Technologie für Lebensmittel zugelassen?

Ja, die Tempcontrol®-Technologie ist vollständig lebensmittelgeprüft.

 

Kann die Tempcontrol®-Technologie gleichzeitig kühlen und heizen?

Nein, die Wärmetechnologie kann man nicht abkühlen und die Kältetechnologie kann man nicht aufheizen.

 

Hat die Tempcontrol®-Technologie viel Gewicht?

Nein, die Tempcontrol® Technologie wiegt ungefähr 50 Gramm.

 

Besteht nach vielen Anwendungen eine Kontaminationsgefahr?

Nein, es besteht keine Kontaminationsgefahr durch die Tempcontrol®-Technologie.

 

Kann ich das kalt zubereitete Produkt in den Ofen stellen und umgekehrt?

Produkte mit der Kältetechnologie können nicht in den Ofen gegeben werden. Produkte mit der Wärmetechnologie können in den Kühlschrank gestellt werden, aber die Technologie im Inneren wird nicht funktionieren.

 

Wie lange bleibt die Technologie nach dem Aufheizen warm?

Die Technologie hält das Geschirr für mehr als 30 Minuten warm.

 

Wie lange bleibt die Technologie nach dem Abkühlen kalt?

Die Technologie hält das Geschirr für mehr als 30 Minuten kalt.

 

Was passiert mit der Tempcontrol®-Technologie im Inneren, wenn das Geschirr zerbricht?

Die Technologie ist gesichert, da sie durch einen soliden Beutel geschützt ist.

 

Benötigt die Tempcontrol®-Technologie eine spezifische Behandlung / Wartung?

Nein, die Tempcontrol®-Technologie benötigt keine spezielle Wartung.

 

Ist die Tempcontrol®-Technologie spülmaschinenfest?

Ja, die Tempcontrol®-Technologie ist spülmaschinenfest für industrielle und herkömmliche Geschirrspülmaschinen.

 

Ist der Tempcontrol®-Technologie ofen sicher?

Ja, die Tempcontrol® Technologie ist ofenfest bis 90 ° C. Geeignet für Heißluftöfen und klassische Öfen. Kalte Produkte können nicht in den Ofen gestellt werden.

 

Ist der Tempcontrol®-Technologie ofen sicher?

Ja, die Tempcontrol® Technologie ist ofenfest bis 90 ° C. Geeignet für Heißluftöfen und klassische Öfen. Kalte Produkte können nicht in den Ofen gestellt werden.

 

Ist der Tempcontrol®-Technologie mikrowellensicher?

Nein, Produkte mit Tempcontrol®-Technologie sollten nicht in die Mikrowelle gestellt werden.

 

Wie kann ich das mit Tempcontrol®-Kältetechnologie versehene Geschirr abkühlen?

Stellen Sie das Tempcontrol® Geschirr für mindestens 70 Minuten in den Gefrierschrank.

 

Wie erhitze ich das Geschirr mit der Tempcontrol®-Wärmetechnologie?

Stellen Sie das Tempcontrol® Geschirr 70/90 Minuten lang (je nach Produkt) in einen vorgeheizten Ofen oder Heizschrank bei 90 ° C. Verwenden Sie nicht die Mikrowelle.

 

Welche Art von Ofen muss ich haben?

Jeder Ofentyp ist für die Tempcontrol®-Technologie geeignet. Befolgen Sie die Anweisungen in der Bedienungsanleitung, die Sie beim Kauf erhalten haben.